Zum Kurs anmelden
Gesang
28.07.2018 - 04.08.2018


Petra Straue

Petra Straue ist freischaffende Pop- und Jazzsängerin, arbeitet als Vocalcoach sowie als Texterin.

Im Alter von zehn Jahren begann sie mit der Gitarre die ersten Songs zu komponieren. Sie nahm Gitarren-, Klavier- und Gesangsunterricht und wirkte lange Zeit in verschiedenen Funk-, Fusion-, Jazz- und Pop-Bands im gesamtdeutschen Raum mit. Es folgten eine Schauspielausbildung, Unterricht in Sprecherziehung und schließlich ein Studium der Jazz- und Popularmusik mit Hauptfach Gesang. Ihre 1999 mitbegründete Schule für Popgesang „Go Vocal“ entwickelte sich zur größten Ausbildungsstätte für modernen Gesang in Deutschland.

Petra Straue hat mehrere CD`s eingespielt, die stilistisch von Jazz über TripHop bis hin zu Pop reichen. Die aktuelle deutschsprachige CD „Olga_eins“ mit eigenen Kompositionen zwischen Pop und Chanson wurde von der Presse so beschrieben: “Die CD gleicht dem Hineingleiten in einen Traum“.

Ihr Lehrbuch „Bilder des Singens – Handbuch für den Popgesang“ mit umfangreicher DVD erschien Ende 2014 bei Acoustic Music Books. Petra Straue ist Dozentin an der Schule für Popgesang „Go Vocal“ und bei der Mediterranean Music School im Bereich Singen im Urlaub.

Gesang

Dieser Gesang Workshop in der Toskana richtet sich an Stimm-Erfahrene und Stimm-Neugierige, Sänger/innen und Gitarrist(en)/innen, die ihre Stimme gezielt weiterentwickeln möchten. Durch körperorientierte Stimmarbeit wird das Zusammenspiel von Atmung, Körperspannung und Resonanzräumen deutlich. Den eigenen Stimmklang erforschen und alle Möglichkeiten der individuellen Stimmveranlagung ausschöpfen - dies ist ein zentrales Thema dieses Kurses ebenso wie die Übertragbarkeit der eigenen Stimmfarben auf die Interpretation von Songs in allen gewünschten Stilistiken. Durch das Miteinbeziehen der Intuition und bildlichen Phantasie werden so -neben einer soliden und gesunden (Pop-) Gesangstechnik- die Möglichkeiten der individuellen Song-Interpretation entwickelt. Spielerische Gruppen- und Einzelimprovisationen, gezielte Tonleiter- und Rhythmusübungen trainieren Intonation, Gehör, Phrasierung und musikalisches Gedächtnis, je nach Kenntnisstand und Niveau. Weitere Inhalte sind neben Song-Interpretation auch Mikrofonarbeit und Bühnenpräsenz. Bitte 1 – 2 Songs (Noten, Text, evtl. Playback) aus den Bereichen Pop, Jazz, Blues, Rock, HipHop usw. mitbringen. Instrumentalisten, wenn möglich, aus das Instrument.

Im Rahmen dieses Gesang Seminars und dem parallel geplanten Gitarrenseminars in der Toskana bieten Petra & Zane auf Wunsch eine gemeinsame Übungs-Einheit speziell für die Duo-Besetzung für Gitarre und Gesang an.