Wie gut muss ich spielen, um an den Workshops teilnehmen zu können?

Völlig egal. Wir hatten sowohl Anfänger als auch sehr gute Spieler in unseren Workshops. Die Dozenten bilden Gruppen und stellen sich auf den jeweiligen Kenntnisstand der Teilnehmer ein. Das Lesen von Tabulaturen und die wichtigsten Grundakkorde reichen völlig aus. Bei dem Gitarren Einsteiger-Workshop sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Gesangsworkshops eignen sich alle auch für Neueinsteiger. In allen Musik Workshops steht vor allem der Spass im Vordergrund.

Wie alt sind die Teilnehmer?    

Wir hatten Teilnehmer zwischen 6 und 80 Jahren.  Kinder und Jugendliche können in den meisten Workshops problemlos mitmachen.

Wie viele Teilnehmer nehmen an den Kursen teil?    

Die Teilnehmerzahl liegt in der Regel bei 9-18 Teilnehmer (unverbindlich)

Nehmen auch Frauen an den Kursen teil?

Ja. Wir haben durchschnittlich einen Anteil von ca. 30% Frauen (Gitarrenkurse) 70% (Gesangskurse)

Was machen die Passivteilnehmer während der Unterrichtszeit?   

Die meisten der Passivteilnehmer unternehmen gemeinsame Ausflüge und andere Aktivitäten während der Unterrichtszeit. Außerhalb der Unterrichtszeit wird viel gemeinsam mit der Gruppe unternommen, doch ohne Gruppenzwang. Es bilden sich auch kleinere Gruppen, aus denen Freundschaften entstehen.

Wie ist es mit Kindern? 

Die Kinder finden sehr schnell Anschluss zu Kindern von anderen Teilnehmern oder Kindern von Hotelgästen. Die Hotels bieten ausreichende Möglichkeiten - drinnen und draussen - für Kinder.

Warum ist die Unterkunft gerade in diesen Häusern?

Wir legen in unseren Workshops sehr viel Wert auf eine schöne Atmosphäre und ein gutes Ambiente mit hervorragender Küche, wie es sich die meisten in ihrem Urlaub wünschen. Da unser Durchschnittsalter bei ca. 40 Jahren liegt, glauben wir, damit den meisten Interessenten gerecht zu werden. Eine Teilnahme an den Workshops ohne Unterkunft ist nach Absprache möglich.

Wann soll ich mich anmelden?  

So früh wie möglich, da wir nur begrenzt Plätze frei haben und die Reihenfolge der Anmeldungen zugrunde legen.

Was soll ich mitbringen?  

Akustikgitarre oder E-Gitarre mit Übungsverstärker, Kapodaster, Ersatzsaiten, ev. Notenständer ,Noten und Texte für die Sessions...
...und Urlaubsstimmung...