Seine strategische Lage macht das Borgo zum idealen Ausgangspunkt für Besuche in die bekanntesten toskanischen Städte wie Siena (45 km) , Volterra (20 km), San Gimignano (22 km), Florenz (70 km), Pisa (80 km) oder für schöne Wanderungen in die noch unberührte, umliegende Landschaft.

Das Borgo grenzt an das Gebiet des oberen Val di Cecina und liegt in einer landschaftlichen Umgebung mit beachtlichem Ansehen. In der Umgebung gibt es drei Naturschutzgebiete, die als “SIC“ (Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung) anerkannt sind: Montenero, Monterufoli-Caselli und Berignone. Der Wald von Tatti mit seiner einzigartigen Vegetation ist nicht weit vom Borgo entfernt; Golfplätze sind nur 30 Minuten vom Borgo gelegen, und bis zum Meer sind es etwa 45 Minuten.